Sonntag, 9. Oktober 2011

[OPAW] ... was es ist ...

Liebe Leser, 
mit dem "Gedicht der Woche" bzw. "One Poem A Week" wollte ich Euch eigentlich verschiedene Lyriker näher bringen und Euch Woche für Woche wunderschöne Gedichte vorstellen und doch drehe ich meine Kreise immer wieder um nur einen Dichter: Erich Fried. Es tut mir leid, dass ich Euch heute nicht wie geplant Neruda vorstelle, vielleicht ja nächste Woche ;) aber ich habe eine Seite entdeckt auf der, das wohl berühmteste Liebesgedicht überhaupt, in mehr als 20 Sprachen übersetzt wurde. Außerdem findet sich dort auch Link zu einer Interpretation. Daher bitte ich Euch um Verzeihung, aber dieses Gedicht musste einfach sein:




Was es ist 

Es ist Unsinn 
sagt die Vernunft
Es ist was es ist 
sagt die Liebe

Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz 
sagt die Angst 
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist 
sagt die Liebe

Es ist lächerlich
sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig 
sagt die Vorsicht
Es ist unmöglich 
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Auf "Ingas Ericht Fried Homepage" gibt es noch mehr tolle Gedichte und weitere Infos zu dem Lyriker!! Eine tolle Seite übrigens!!!

0 Kommentare:

Kommentar posten

Liebe Leser, hier könnt / sollt / dürft ihr Euren Senf abgeben! Ich freue mich von Euch zu lesen!