Sonntag, 5. Juni 2011

[UN]Sinn] ... 100 Lieblingsbücher der Deutschen ...


Heute habe ich mir mal Zeit genommen und versucht ebenfalls 15 Bücher zu sammeln, die ich ohne schlechtes Gewissen als "Lieblingsbücher" bezeichnen würde. Es ist mir wirklich nicht leicht gefallen und ich war schon fast dabei wieder aufzugeben...denn schließlich bin ich doch nicht die Richtige um eine solch schwere Entscheidung zu treffen! Schließlich habe ich nicht mal genügend Bücher gelesen um überhaupt mitreden zu dürfen...
Aber dann habe ich mich entschlossen nicht unbedingt an "Meisterwerke" zu denken sondern die Bücher zu wählen, die mich so stark berührt haben, dass ich immer wieder an sie denke oder immer wieder aufs Neue lese. Denn oft liest man Romane, die einem im Augenblick des Lesens sehr großes Vergnügen bereiten aber sobald man damit fertig ist, vergisst man das Buch dann doch wieder...

Nun, hier also meine Liste der 15. berührendsten Bücher, die ich bisher gelesen habe! Mal sehen wie sich diese in 5 bis 10 Jahren verändert ;)

1. Im Herzen des Tals von Nigel Hinton
2. Siddhartha von Hermann Hesse
3. Glückliche Ehe von Rafael Yglesias
4. Noahs Erbe von Richard David Precht
5. Strahlend schöner Morgen von James Frey
6. Ich, Claudius, Kaiser und Gott von Robert Graves
7. Robinson Crusoe von Daniel Defoe
8. Die Bücherdiebin von Markus Zusak
9. Caravaggios Geheimnis von Tilman Röhrig
10. Brautflug von Marieke van der Pol
11. Schuld und Sühne von Fjodor Dostojewskij
12. Gargoyle von Andrew Davidson
13. Jenseitsnovelle von Matthias Politycki
14. Himmelsdiebe von Peter Prange
15. Sehnsucht nach Elena von Joel Haahtela

Ja, wie man sieht ist eine ziemlich bunte Mischung entstanden, jedoch ganz ohne Vampire und Werwölfe. Es liegt wohl daran, dass mich keines dieser "IN" Bücher länger beschäftigt hat als in der Zeit, in der ich sie gelesen habe. Mit "Gargoyle" hat es aber doch noch ein Fantasybuch auf meine Liste geschafft und ich bin selbst erstaunt darüber...eigentlich hätte ich erwartet, dass wenigstens der ersten Teil von Panem dabei sein würde, denn schließlich hatte mir dieses Buch eine schlaflose Nacht eingebracht, aber nein...ist nicht dabei...

Ich male mir mit dieser Liste keine großen Chancen aus, denn ich gehe stark davon aus, dass meinen ersten Platz kaum jemand kennt --> für mich jedoch grade DER Roman, denn ich arbeite nur an meinem SuB Abbau um endlich wieder Zeit für dieses eine Buch zu haben! Ich möchte es endlich wieder lesen!!!!

Ich vermute, dass Tribute von Panem weit oben landen aber auch die Bis(s) Reihe und alle anderen Vampirromane werden in den 100 Büchern vertreten sein. Was glaubt Ihr?

Wer noch mitmachen möchte sollte einfach oben auf das Bild klicken :)

1 Kommentare:

"Die Bücherdiebin" würde bei mir auch auf der Liste landen, aber ehrlich gesagt, finde ich deine Liste viel besser als die von manch anderem. Wenn ich mir mal die Zwischenbilanzen anschaue und da wirklich "Die Tribute von Panem" oder "Biss zu Morgengrauen" ganz oben sind, dann kann man ja auch schlecht von "Meisterwerken" sprechen. Es geht ja nun mal nur um Lieblingsbücher und ich kann jetzt schon sagen, dass die allgemeine Liste wahrscheinlich nur ein oder zwei Bücher beinhalten wird, die ich auch gut finde.

Kommentar posten

Liebe Leser, hier könnt / sollt / dürft ihr Euren Senf abgeben! Ich freue mich von Euch zu lesen!