Mittwoch, 21. Dezember 2011

[GESCHENK TIPP] ... Last Minute Bücherraschung ...

Ihr Lieben,

es ist bereits fast zu spät für "Last Minute" Tipps für Weihnachten aber ich habe so viele schöne Sachen, die ich euch zeigen möchte aber leider so wenig Zeit...

... noch bin ich aber guter Dinge, denn ich laufe durch die Straßen und sehe die verzweifelten Augen der Geschenkesuchenden und weiß, dass es noch immer Menschen da draußen gibt, die noch nicht alle Geschenkte beisammen haben (ich gehöre ebenfalls dazu ;)

Daher komme ich zu meinen 'buchigen' Tipps. Denn auf vielen Wunschlisten stehen Bücher, und doch werden jedes Jahr nur wenige dieser Buchwünsche erfüllt. Erstaunlicherweise wünscht sich fast niemand Kleider unter den Baum aber die Hälfte der Befragten bekommt sie dennoch...daher mein Tipp: Lasst die Finger von Klamotten! Kaum einer trifft den Geschmack und noch seltener die Passform des Beschenkten (und denkt ja nicht, Socken und Krawatten passen immer!!! Das ist ein NO-GO!!! Genau wie Unterwäsche!!!) Und auch Parfüm bitte nur schenken wenn man genau weiß, was gewünscht wird!!

...das war aber nur ein kleiner Tipp am Rande...denn hier soll es ja erst einmal um Bücher gehen. Und zwar um ganz besondere Bücher!!! Bücher zum Fertig machen, Bücher zum Ausfüllen und Gestalten! Schaut selbst:



Da ich alle diese Bücher besitze und unheimlich liebe, werde ich sie hier und jetzt genauer vorstellen. Natürlich eignen sich diese nicht nur als Weihnachtsgeschenk! Einige davon kann man gut und gerne zu Ostern verschenken oder zum Geburtstag, manche sogar zur Hochzeit oder Volljährigkeit. Ich schreibe das aber zu jedem Buch dazu...

#1 Mein Buch für das Leben 

Und schon beim ersten Buch habe ich ein Problem? Wie soll man dieses Buch beschreiben? Als Tagebuch? Vielleicht - aber es trifft es nicht ganz. Ein Tagebuch ist leer, dieses Buch ist voller Fragen. Für mich ist dieses kleine Büchlein ein Ticket zu sich selbst. Denn die Fragen darin sind immer so tief gehend und so persönlich, dass einem keine andere Wahl bleibt als sich seinem Innersten zu stellen und sich somit selbst kennenzulernen.

Ich finde dieses Buch hilft seine wirren Gedanken zu ordnen und einen Weg im Leben zu finden, daher eignet es sich besonders gut für all die jenigen, die auf der Suche nach dem wahren ICH sind. Ein tolles Geschenk - besonders für junge Erwachsene (denke ich mir mal ;) und mit jungen Erwachsenen meine ich so ziemlich alle zwischen 14 und 35 Jahren ;)

Übrigens besitzt das Buch einen wundervollen violetten Einband (ich denke mal Leinen, so fühlt es sich zumindest mal an) Und der Titel steht mit silbernen Lettern drauf! Hinzu kommen noch gleich zwei Lesebändchen. Alles in Allem ist es ein richtig edel gearbeitetes Buch mit dicken Seiten - und für den Preis von 16,90 € ist es wirklich ein Schnäppchen!!!

Hier noch ein paar Fotos aus dem Buch: 




# 2 Mein Buch der Wünsche 



Aus der selben Reihe wie "Mein Buch für das Leben" stammt auch "Mein Buch der Wünsche" Dadurch ist der Aufbau, Einband und die Idee die dahinter steckt schon sehr ähnlich. Manche Aufgaben wiederholen sich sogar und doch ist die Erkenntnis, die man aus diesem Buch zieht, eine völlig andere! Denn hier geht es nicht mehr darum sich selbst kennenzulernen und an sich und seinem Auftreten zu arbeiten. Es geht - wie der Titel schon sagt - um Wünsche. Viele davon schlummern in uns, ohne dass wir sie jemals bemerken. Oft wissen wir nicht was wir wollen aber genau was wir nicht wollen und genau darauf zielen die Aufgaben dieses Bandes ab. Wie zufrieden bist du mit deiner Arbeit? Wie mit deiner Beziehung? Diese und viele, viele weitere Fragen grenzen immer mehr das Feld der in uns schlummernden Wünsche ein und zeigen uns schon bald sehr deutlich, was uns unglücklich macht und was uns Freude bereitet. Am Ende soll man dann genau erkennen können, was man sich wünscht und wie man diese Wünsche erreicht. Ein tolles Buch! Diesmal würde ich die Empfehlung ab 14 bis 100 aussprechen, denn in fast jedem Alter hat man Wünsche und jeder ist in der Lage sich diese zu erfüllen...

Hier ein paar Beispielbilder: 









So, das sind schon mal die ersten paar Tipps. Morgen geht es weiter :)

2 Kommentare:

hihihih ich kenne außer den beiden, die du jetzt vorgestellt hast, alle davon und liebe sie!

ich liebe sie auch!!! gleich gehts weiter mit der Vorstellung :)

Kommentar posten

Liebe Leser, hier könnt / sollt / dürft ihr Euren Senf abgeben! Ich freue mich von Euch zu lesen!