Montag, 11. Oktober 2010

[GESCHENK TIPP] ...ohne zu zögern...


Hast du schon mal einen wichtigen Menschen verloren ohne ihn richtig kennengelernt zu haben? Ohne ihn nach seiner Kindheit oder seinen Interessen gefragt zu haben?!
Wenn ja, wirst du es sicher nicht noch einmal so weit kommen lassen und wenn nicht, dann schätze dich glücklich...aber lese in beiden Fällen weiter...

Als ihre Mutter schwer krank wurde, merkte Elma van Vliet, dass sie noch viele Fragen hatte und gar nicht wusste wie viel Zeit ihr mit ihrer Mutter noch bleibt um diese zu stellen. Das brachte die Frau dazu einen Fragenkatalog zu erstellen und da die Idee so genial wie einfach war, wurde dieser "Fragenkatalog" im Jahr 2004 veröffentlicht.

"Mama, erzähl mal!" war ein voller Erfolg. Nicht nur in Holland. Deswegen kann ich auch jetzt dieses wundervolle Buch in deutscher Sprache in den Händen halten. Doch "Mama, erzähl mal!" ist nur der Beginn einer sehr erfolgreichen und inzwischen auch oft kopierten Reihe. Neben Papa, Oma und Opa ist bereits auch das Buch "Du, erzähl mal!" erschienen. Jedes Erinnerungsalbum ist etwas Besonderes, nicht nur weil man daraus etwas einzigartiges machen kann, sondern auch weil die Fragen nicht alle gleich sind, sondern jedes Mal geschlechtsspezifisch oder altersbedingt anders ausfallen. Es gibt auch Gedichte, nur für Papa oder nur für Mama darin und einen Teil der sich dem Zögling widmet.

Nun eine Kostprobe:

"Was war dein schönsten Geburtstag als du Kind warst und warum?"
"Was sind deine schönsten Erinneringen an deine Großeltern"
"Glaubst du an die Liebe auf den ersten Blick?"
"Musstest du im Haushalt mithelfen"?

Es sind unheimlich viele Fragen aber auch Platz für freie Erzählungen und Fotos. Bei Papa und Mama gibt es auch nach jedem Abschnitt ein paar Fragen zum Kind, also zum Schenker ;)
Das Buch ist ´hochwertig verarbeitet, besitzt einen festen Einband und dicke Seiten, so dass man sogar mit Tinte schreiben kann.

Willst du deinen Eltern, Großeltern, deinem Liebsten sagen, dass er dir wichtig ist und du dich für sein Leben interessierst, so ist diese Reihe genau das Richtige!
Auch für Freunde ob einfach so, zur Taufe, zur Geburt...Anlässe gibt es mehr als genug...

Und warte nicht zu lange! Man weiß nie, wie lange man den geliebten Menschen noch Fragen stellen kann!!!

0 Kommentare:

Kommentar posten

Liebe Leser, hier könnt / sollt / dürft ihr Euren Senf abgeben! Ich freue mich von Euch zu lesen!